Berufung. Bestimmung. Selbstverwirklichung. Was ist der Unterschied?

25. August 2023 | Berufungs­findung, Selbst­ver­wirk­lichung

Berufung. Bestimmung. Selbstverwirklichung. Ist das nicht alles irgendwie das gleiche?

Heute möchte ich diese drei Begriffe mal näher beleuchten, denn alle drei haben was mit Stärken, Fähigkeiten und Potenzialentfaltung zu tun, beschreiben aber dennoch unterschiedliche Aspekte des persönlichen Wachstums und der Erfüllung. Lass uns gemeinsam herausfinden, wie sie zusammenwirken, um dir dabei zu helfen, ein erfülltes und bedeutsames Leben zu führen.

Drei bedeutende Worte

Berufung

Beruf und Berufung liegen nah beieinander. Im Idealfall lebst du in deinem Beruf deine Berufung. Dein Beruf ist das, was du täglich bei der Arbeit machst, womit du dauerhaft dein Geld verdienst. Wenn du einen bestimmten Beruf wählst, hast du dich vermutlich schon vorab damit beschäftigt, welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten du zur Ausübung dieses Berufes brauchst und erlernst diese im Rahmen einer Ausbildung oder eines (Selbst-)Studiums. Idealerweise passen die benötigten Fertigkeiten zu deinen persönlichen Stärken, Talenten und Leidenschaften, so dass du dich in deiner Arbeit voll ausleben und dein Potenzial entfalten kannst.

Wenn du in deinem Beruf deine Berufung lebst, fühlst du dich glücklich und die Arbeit erfüllt dich mit Sinn. Deine Aufgaben gehen dir leicht von der Hand, du feierst Erfolge und erlebst wahre Flow-Momente. Du erzählst gerne von dem, was du tust, und wirst mit strahlenden Augen sagen, dass du deinen Traumjob gefunden hast! Bei der Berufung geht es also um weit mehr als um eine Erwerbstätigkeit. Sie kann auch mit dem Beitrag zur Gesellschaft und dem Gefühl verbunden sein, eine positive Wirkung auf andere Menschen oder die Welt zu haben.

Um deine Berufung zu finden, kannst du dir die folgenden Fragen stellen:

  • Was stört mich an meiner aktuellen Arbeitssituation?
  • Welche Tätigkeiten liebe ich? Bei was vergesse ich die Zeit und alles um mich herum?
  • Worin bin ich richtig, richtig gut?
  • Womit kann ich anderen helfen oder die Welt ein kleines bisschen besser machen?
  • Wofür würden andere Geld bezahlen?

Bestimmung

Die Bestimmung ist ein breiterer Begriff, der dein gesamtes Leben umfasst und über die beruflichen Aspekte hinausgeht. Dann fragst du dich vielleicht, welchen Beitrag zur Gesellschaft du leisten könntest, z.B. indem du dich sozial engagierst, oder aktiv zum Umweltschutz beiträgst. Es kann aber auch um deine persönliche Entwicklung und Erfüllung außerhalb deines Berufes gehen, z.B. um die Bewältigung von Lebenskrisen, das Entdecken und Ausüben neuer Talente und Leidenschaften, das Aufbauen von tieferen, bedeutsamen Beziehungen, mehr Selbstvertrauen, mehr Resilienz usw.

Vielleicht fragst du dich aber auch, warum du auf der Welt bist; was der Sinn deines Lebens oder der Zweck deiner Existenz ist? Und wie du deinen Lebensweg mit diesem Zweck in Einklang bringen kannst? Aus spiritueller Sicht wäre deine Frage vielleicht „Was ist mein Seelenplan?“, „Welche Lernaufgaben hat sich meine Seele selbst gegeben, bevor sie hier auf die Welt kam?“. Wenn du dir solche Fragen stellst, geht es dir vermutlich um das Erleben einer tiefen Verbundenheit mit Gott (oder dem Universum, ganz wie du magst! 🙂).

Die Bestimmung kann also verschiedene Lebensbereiche umfassen, wie persönliche Beziehungen, spirituelles Wachstum, soziales Engagement oder kreative Selbstentfaltung. Du kommst deiner Bestimmung am besten auf die Spur, indem du eine enge Verbindung zu dir selbst aufbaust und über deine Werte, Talente und Leidenschaften nachdenkst. Aber auch darüber, was dir Freude bereitet, was dich fasziniert oder auch, was dich herausfordert. Probiere verschiedene Aktivitäten aus, sammle Erfahrungen, suche dir Menschen, die dich in den Bann ziehen bzw. inspirieren und frage dich, warum sie das tun.

Höre auch immer auf dein Inneres und sei achtsam gegenüber den Zeichen, die dir das Leben gibt. Manchmal können dich scheinbar kleine Hinweise auf den richtigen Weg führen. Aber habe Geduld! Die Suche nach der eigenen Bestimmung ist ein fortlaufender Prozess. Es ist normal, wenn es Zeit braucht, um Klarheit zu gewinnen.

Selbstverwirklichung

Die Selbstverwirklichung ist ein weiterer Aspekt des persönlichen Wachstums und bezieht sich darauf, das Leben zu führen, das du führen willst, frei von äußeren Zwängen oder Einflüssen. Hier geht es aber eher um die Handlung, also das Tun, dem eine bestimmte Haltung zu Grunde liegt.

Der Begriff Selbstverwirklichung ist eng verknüpft mit der Bedürfnispyramide des amerikanischen Psychologen Abraham Maslow.

Bedürfnispyramide nach A. Maslow

Diese besagt, dass erstmal gewisse essenzielle Bedürfnisse befriedigt sein müssen, bevor wir Zufriedenheit in unserem Leben verspüren. Erst danach kommt in uns das Bedürfnis nach Wachstum auf, wobei die Selbstverwirklichung an der Spitze steht. Allerdings sagt Maslow auch, dass die Wachstumsbedürfnisse nie komplett befriedigt sein werden, da wir uns ständig weiterentwickeln und damit auch unsere Ziele, Träume und Wünsche wachsen.

Um dich selbst zu verwirklichen, erkundest du zunächst deine Bedürfnisse, Träume, Talente und Leidenschaften und erkennst deine Stärken. Dann setzt du dir konkrete Ziele für dein Leben und verfolgst diese unter Einhaltung deiner Werte und im Einklang mit deiner Umwelt. Selbstverwirklichung beinhaltet also letztendlich die Kenntnis deiner Bestimmung und Berufung, die Entwicklung deines eigenen Selbstbewusstseins, die Entfaltung deiner Kreativität und die Fähigkeit, ein glückliches und sinnerfülltes Leben zu führen.

Allerdings braucht es auch eine gewisse Willensstärke und Durchhaltevermögen, wenn du deine eigenen Bedürfnisse priorisieren und dich selbstverwirklichen willst. Insbesondere wenn du auf Unverständnis stößt, weil du vielleicht nicht mehr bereit bist, es allen anderen rechtmachen zu wollen. Wichtig ist, dass du verantwortungsbewusst und nicht auf Kosten anderer handelst. Sollte dich jemand kritisieren, prüfe, ob ein Stückchen Wahrheit darin steckt und du evtl. deinen Kurs korrigieren solltest.

Sich selbst zu verwirklichen ist ein Prozess, der dich mit der Zeit glücklicher und selbstbewusster werden lässt, den du aber auch jederzeit verändern, anhalten oder neu starten kannst. Auf jeden Fall entwickelst du dabei eine klare Haltung und ein persönliches Profil, das dir hilft, als eine selbstbewusste, zufriedene, erfüllte und glückliche Persönlichkeit aufzutreten.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Berufung sich auf die Arbeit oder den Beruf bezieht, in dem du deine Talente und Leidenschaften einsetzt, während die Bestimmung den breiteren Zweck und Sinn im Leben umfasst.

Die Selbstverwirklichung wiederum konzentriert sich auf die persönliche Entwicklung, die Entfaltung deines eigenen Potenzials und die Verfolgung deiner Ziele für ein authentisches, selbstbewusstes, glückliches und sinnerfülltes Leben.

Wenn du dich mit diesen Themen auseinandersetzt, begibst du dich auf eine spielerische, spannende, beglückende Reise zu dir selbst. Sie ist geprägt von Selbsterkenntnis, innerem Wachstum und Erfüllung, was sich ganz automatisch auch positiv auf dein Umfeld auswirkt.

Wozu fühlst du dich berufen?
Was ist dein Traum?

Wenn du auf der Suche nach deiner Berufung oder Bestimmung bist, oder beides schon kennst und Unterstützung bei der verantwortungsbewussten Umsetzung brauchst, nimm gerne Kontakt mit mir auf. Wie heißt es immer so schön?

„Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben!“

Be happy! 💖

Deine Bettina

Hi, ich bin Bettina

Life & Business Coach

Ich helfe dir, wieder in Kontakt mit dir selbst zu kommen, Wege aus der Stress-Spirale zu finden, deine wahre Berufung zu entdecken und diese Schritt für Schritt in dein Leben zu integrieren.

Mach was sinnvolles!

Hol dir meine Infos und Tipps rund um sinvolles Leben und Arbeiten! Durch meine regelmäßigen Impulse findest du mit der Zeit heraus, was deinem Leben Sinn gibt und wozu du wirklich berufen bist.

Trag dich gleich hier für meinen Newsletter ein!

Kategorien

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

Du kannst keine Inhalte von dieser Website kopieren.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner